Kompetenzen

Allgemein

Coach seit: 02/2003
Jahrgang: 1951
Sprachen: deutsch, englisch
Coaching-Ausbildung 2010 absolviert bei: Konstanzer Seminare – Ulrich Dehner

Coaching-Ablauf

Wir analysieren und visualisieren gemeinsam Ihre Situation und
untersuchen sie auf Prioritäten und Dringlichkeit, definieren Ihre
Erwartungen und Ziele.
Wir skizzieren einen möglichen Weg zur Zielerreichung mit
kurzfristigen Aktionen und langfristigen Strategien, setzen
Meilensteine

Spezialgebiete

Vorstand, Partner, Geschäftsführung, Konzern, Top-Management

Weiterbildung

Top Management Seminar bei Dorothee Echter und Dorothea
Assig, München.  http://www.assigundechter.de
Top Management Seminar bei Eberhard Hauser https://www.hauserconsulting.com

Berufserfahrung

Coachings für bzw. direkt unter GF Ebene:
Internationales Systemhaus für die Luftfahrt
Internationaler deutscher Konzern Geld und Sicherheit
Internationaler Englischer Konzern Sicherheitssysteme
Internationaler amerikanischer Steuerberater
Internationaler amerikanischer IT Konzern: Trainings eu-weit
Internationaler Information Broker

seit 2001: Gründung und Aufbau einer Management Beratung
mit den Schwerpunkten: Executive Search, Beratung auf
Vorstandslevel, Auf- und Ausbau der Vertriebsorganisation.
Coaching Ausbildung bei Ulrich Dehner, DBVC.

Berufliches 
CEO eines international tätigen Beratungshauses, 1.000 MA, mit den
Zielmärkten electronic Banking, Brokerage, Handel.

Global Account Director für eine deutsche Großbank.

Verschiedene Vertriebs- und Management Positionen,
Branchenschwerpunkte: Banking und Telekommunikation bei
weltweit tätigen IT Herstellern und Beratungshäusern,
internationale Umsatzverantwortung im 3-stelligen Mio.-Bereich.
Führung von globalen Teams

Viel fältige Berührungen mit der Anthroposophie Rudolf Steiners durch die Familie.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Herbert Hensel, Physiologie Marburg,
Thema: Wahrnehmung von elektromagnetischen Feldern durch natürliche Sensoren.

Diplomarbeit bei Prof. Fritz Albert Popp, Strahlenklinik Marburg,
Thema: Biophotonen und Cytostatika, Note 1*

Studium Theoretische Physik in Genf, Frankfurt und Marburg.

Zwei Semester Tonmeisterstudium in Berlin.

Vorstand Finanzen (Kassierer) im Schlagzeugerverband
www.percussion-creativ.de